Meinung kundtun

Ihre Exzellenz Essam Scharaf, Ministerpräsident von Ägypten,
Blogger und Aktivisten haben das Recht, ihre Meinung kundzutun, auch dann, wenn die Übergangsregierung diese Meinung nicht teilt. Dies gehört zu einem demokratischen System, zu dem sich ihr Land bekennt. Die Repressionen gegen Blogger und Internetnutzer müssen enden und die Zensurmaßnahmen eingestellt werden.
Mit Alaa Abdel [...]

 

BStU4all

Werden wir Transparenzexportweltmeister!
Als die Mauer fiel, war ich noch ein Kind, konnte gerade lesen, wusste nichts von Glasnost und Perestroika und kannte die Politgesichter nur aus der Tagesschau. Dennoch war ich mir der Bedeutung bewusst, doch war die Wiedervereinigung mehr ein gutes Gefühl, so wie das WM-Finale.
Welcher Vorhang da wirklich gefallen war, wurde mir erst [...]

 

ZDF heuchel journal

Oder: Zum Überwachungsstaat brauche ich nur Bild, BamS und Kleber.
Sehr geehrte Herren Kleber und Theveßen,
ich bin enttäuscht, hatte ich Sie doch gebeten mir Bescheid zu geben wenn die Umwandlung des einst renommiertesten Nachrichtenjournals in eine Boulevardsendung fertiggestellt sei. Sie waren wahrscheinlich auch zu sehr mit der Umstellung beschäftigt, gab ja auch einiges zu tun: Witwenpressen [...]

 

Der Plebs ist geschnürt

Sehr geehrte Frau Ministerin Schwesig,
als Sozialministerin und Vize der (immer noch größten) Arbeiterpartei Deutschlands lassen Sie unter der Überschrift “Das Paket ist geschnürt” verlauten:
Wenn man so viele Menschen mit den Verbesserungen erreicht, dann haben sich die langen Verhandlungen gelohnt.
Und darunter bannert es aus dem Mund eines (vermutlich arbeitnehmenden) Models:
Aufschwung auch für Löhne! Sonst krieg ich [...]

 

Piétés fours – zuviel macht fett

Liebes extra3-Team,
ich habe sehr lange überlegt, ob ich zu dieser Kleinigkeit überhaupt etwas schreiben sollte. Ich habe es für gut zwei Wochen zu ignorieren versucht und dann doch festgestellt, dass es keine Kleinigkeit ist. Es ist keine Kleinigkeit, weil es nicht um mein fragliches Gekritzel geht, sondern um Ihre Antwort. Wo die Satire aufhört, bestimmt [...]