Himmel und Ähem

Michalis Pantelouris hat zu der – so finde ich als Außenstehender – schwer abenteuerlichen Diskussion um den Freischreiber-Preis “Himmel & Hölle” einen lesenswerten Beitrag verfasst. Fast noch lesenswerter ist allerdings der darauffolgende Kommentar von Wolfgang Michal, zeigt er doch auf eine bestechend ehrliche Weise die Logik, welche die “Aktiven” regelmäßig aufbieten, um ihre Arbeit aus [...]

 

Glanzstücke des Journalismus {08}

Manchmal gibt es Dinge, die versteht man wahrscheinlich nur, wenn man sie von einem Journalisten erklärt bekommt. Öfters gibt es Dinge, die versteht man wahrscheinlich nur, wenn man Journalist ist. Gewinner am Mittwoch:  das Netzfeuilleton.
Das Ableben des Videostreamhostlinkportals kino.to hat schön große Wellen [...]

 

ZDF heuchel journal

Oder: Zum Überwachungsstaat brauche ich nur Bild, BamS und Kleber.
Sehr geehrte Herren Kleber und Theveßen,
ich bin enttäuscht, hatte ich Sie doch gebeten mir Bescheid zu geben wenn die Umwandlung des einst renommiertesten Nachrichtenjournals in eine Boulevardsendung fertiggestellt sei. Sie waren wahrscheinlich auch zu sehr mit der Umstellung beschäftigt, gab ja auch einiges zu tun: Witwenpressen [...]

 

SPR – Sole Physical Response

Mir sonst liebe Redaktion (Report Mainz),
die Frage, ob es wohl eher eine offene persönliche Rechnung ist oder doch die tatsächliche Angst, die Linke könne schon nächste Woche von Hamburg aus eine neue DDR ausrufen und diesmal beidseitig, finde ich – anders als wohl mancher bei Ihnen – eher nebensächlich. Keine Angst, da kommt Sie schon [...]

 

Sagesse oblige – eine Aufforderung

Sehr geschätzter Herr Yogeshwar,
es ist zuweilen sehr angenehm und nützlich von Menschen zu hören, die, obwohl oder weil sie in der Lage sind Fakten einzuschätzen und angemessen zu interpretieren, unverzagt erklären und zu überzeugen suchen. Man soll ja das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.
Und da mir noch das “Soll ist Muss wenn Kann” aus idealistischerem [...]